SP2 saugt!

Auf meinem Notebook läuft Windows XP. Und als braver User hatte ich die Updates auch gemacht; dabei kam mir auch SP2 auf die Platte. Und dann begannen die Probleme, insbesondere mit dem eingebauten WLAN. Nun muss ich dazusagen, dass ich ein ThinkPad verwende und die auch noch eine eigene, gar nicht so schlechte Verwaltungs-Software für WLANs haben. Aber zuhause brauchte ich bis zu 40 Minuten um mich ins WLAN einzubuchen. Leider habe ich die Verbindung zum Service Pack erst sehr spät gefunden — und es heute deinstalliert.

Und plötzlich konnte ich mich rasend schnell ins WLAN einbuchen, habe keine Verbindungsabbrüche mehr, und auch sonst ist mein Rechner wieder gewohnt schnell.

ARGH!

Nach so vielen Jahren als grosse, grosse Softwarefirma hat es Microsoft immer noch nicht geschafft, ihr Qualitätsmanagement auf die Reihe zu bringen!

Ich bleibe jedenfalls bis auf weiteres Service Pack-abstinent.

Ausbildungsplatzabgabe revisited revisited

Ich erwähnte ja schon mein Unverständnis über die Ausbildungsplatzabgabe und meine offenen Fragen. Es sind immer noch offene Fragen. Meine Mails gingen an die SPD (via Webform), an das Bundesministerium für Wirtschaft und an ver.di. Letzere waren die einzigen, die antworteten — auch wenn die kurze Mail meine eigentliche Frage nicht konkret behandelt.

Kommt, Leute, das kann es doch wohl ehrlich nicht sein, oder?

Praktisch, praktisch, praktisch

Ich verlinkte zwar schon drauf, finde aber, dass es noch einer extra Erwähnung not tut: Presseportal ist eine sehr handliche Übersicht für Pressemitteilungen der verschiedensten Stellen, Verlautbarungen und Firmen, und das alles auch mit schönen RSS-Feeds. So findet sich ein Feed der Polizei Aachen, in dem man die Aussendungen der lokalen Polizei schön zusammengefasst hat; das ganze gibts natürlich auch für viele andere Städte.

Ein guter Tag

Heute nacht war es endlich soweit: Wir haben unser letztes Produktionssystem auf NetBSD umgestellt. Es handelt sich dabei um unseren off-site Secondary Nameserver. Bis gestern war das noch ein altes Red Hat Linux-System, das seit 1998 lief. Dafür hat es sich auch ganz gut geschlagen. Mit einem Hardware-Upgrade ist jetzt aber auch ein neues Betriebssystem in Betrieb gegangen.

Damit fahren wir nun die gesamte Infrastruktur unter NetBSD.

Endlich.