Jetzt auch mit lokalem Editor!

Ich habe mein Blog-Schreiben etwas umgestellt: Anstatt wie bisher immer direkt in die Maske meines WordPress zu tippern, habe ich jetzt einen lokalen Clienten auf meinem Notebook und kann so schon jederzeit Texte vorbereiten. Ausserdem ist das Editieren so eine Spur einfacher geworden. Die ersten Eindrücke sind auf jeden Fall angenehm. Heissen tut das ganze w.bloggar und ist gratis zu haben. Auch hier: definitiv fürs Erste empfohlen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *