Schon wieder kaputt!

So rich­tig robust ist das Moto­ro­la Razr 3 nicht. Mei­nes kam Anfang Novem­ber, als es end­lich bei T-Mobi­le im Pro­gramm war. Mitt­ler­wei­le muss­te ich es schon ein­mal tau­schen, weil eine Tas­te nicht mehr funk­tio­nier­te — just jene, die in fast allen Dia­lo­gen die Funk­ti­on „Ja“ oder „Bestä­ti­gen“ hat. Und ges­tern ist es mir das Aus­tausch­ge­rät auf einem Park­platz aus der Hand gefal­len und phy­sisch gebro­chen. Jetzt fehlt ein Teil. Die Sie­mens-Gerä­te, die ich vor­her hat­te, haben solch rüde Behand­lung durch­aus aus­ge­hal­ten; ich bin lei­der so unge­schickt, dass elek­tro­ni­sche Assis­ten­ten, die ich öfter mal bei mir habe, sowas aus­hal­ten müs­sen. Nun bin ich etwas ver­un­si­chert, ob ich mir das drit­te Razr neh­men soll, oder viel­leicht doch auf ein ande­res Han­dy umstei­gen soll. Aber so rich­tig wich­tig ist das nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.