Archiv der Kategorie: Dancing

And the winner is …

Mann, was bin ich hin­ten nach!

Seit etwa zwei Wochen habe ich wie­der eine Part­ne­rin und wir gehen gere­gel­tem Trai­ning nach. Ges­tern hat­ten wir auch unse­re ers­te Trai­ner­stun­de und wir haben Pro­gram­me gebas­telt — es geht also vor­an. So gehört sich das!

Partnersuche

Eigent­lich tan­ze ich ja. Latein, beim TSC Schwarz-Gelb Aachen. Nun ist vor ein paar Wochen mei­ne letz­te Tanz­part­ner­schaft in die Brü­che gegan­gen, was mich der­zeit zu nur einem hal­ben Paar macht. Das wäre prin­zi­pi­ell noch nicht so schlimm, man fällt nur auf Tur­nie­ren äus­serst nega­tiv auf — mal abge­se­hen davon, dass man gar nicht star­ten darf. Sehr eng­stir­nig, das.

Ich bin also der­zeit auf der Suche nach einer neu­en Part­ne­rin, die mit mir soweit gut har­mo­niert, die nicht son­der­lich weit weg wohnt und mit der Tan­zen Spaß macht. Dazu habe ich unter ande­rem die Tanz­part­ner­su­che unse­res Ver­ban­des abge­sucht und ein paar Men­schen E-Mail geschrie­ben.

Nach eini­gem hin und her hat­te ich mir für letz­ten Mon­tag einen Ter­min mit einer Dame aus­ge­macht, ihr mehr­fach eine Weg­be­schrei­bung ange­bo­ten, die sie ablehn­te. Voll der Vor­freu­de bin ich zur ver­ein­bar­ten Loka­li­tät (unser Club­lo­kal) gefah­ren. Es wur­de eine Vier­tel­stun­de nach dem Ter­min. Nichts. Eine hal­be Stun­de … Nichts. Selbst nach einer Stun­de habe ich nichts gehört, mei­ne Lau­ne war dann aber doch durch­aus ange­knab­bert. Ich habe zwar die gan­ze Zeit für mich allei­ne trai­niert, das hät­te ich aber auch anders haben kön­nen.

Bis heu­te habe ich nichts von ihr gehört. Kein Anruf (sie hät­te zwei Tele­fon­num­mern von mir), kei­ne Email, kei­ne Ent­schul­di­gung, gar nichts.
Aber selbst, wenn sie sich jetzt noch mal mel­de­te: Unter einem guten Stern stün­de die Part­ner­schaft wohl nicht mehr. Beim Tan­zen haben wir Män­ner einen deut­li­chen Vor­teil: Wir sind in Unter­zahl. Ich wer­de dann also mit der nächs­ten Dame einen Ter­min aus­ma­chen.