Pimp my ringtone

Das wäre doch mal ein For­mat für MTV, VIVA und Kon­sor­ten … Eine Show, in der direkt die Han­dies und Klin­gel­tö­ne auf­ge­motzt werden.
Dann das gan­ze auch noch in klei­nen Ein­hei­ten, die man direkt hin­ter­ein­an­der stän­dig wie­der­ho­len kann … Und schon kann man Con­tent und Wer­bung direkt mit­ein­an­der verbinden.
Und das wirk­lich trau­ri­ge an der Sache — wie auch am Spam — ist, dass die­se extrem ner­vi­ge Form der Wer­bung funktioniert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.