Die USA und der Rest der Welt

Die Amerikaner hätten sie verraten, klagt der BND. Man hatte zuerst auf ein schnelles Ende der Verhandlungen gehofft – aber es scheint nun darauf hinauszulaufen, dass es kein “No Spy”-Abkommen mit den USA geben wird. Ja mehr noch, die USA geben nicht mal Einblick in ihre Spionagetätigkeit gegen deutsche Spitzenpolitiker.

Die Übernahme der Anteile von General Motors an Opel durch die Bundesrepublik Deutschland. Die Verhandlungen um internationale Urheberrechts-Abkommen. Das Kyoto-Protokoll. Die Verantwortlichkeit über ICANN. Swift. Das Flugdatenabkommen. Die Liste lässt sich wohl ziemlich lange fortsetzen.

Aus genau welchem Grund kommt es jetzt unerwartet, dass die USA kein Interesse an einem solchen Abkommen hat? Welche Vorteile könnten ihnen daraus erwachsen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.