Überwachungsfrei

Es ist schon seit ein paar Wochen so, aber ich habe es noch nicht öffentlich gemacht: dieser Blog läuft jetzt vollständig ohne User Tracking. Also, vielleicht gibt es noch irgendwelche Wege, die WordPress intern nutzt und die ich noch nicht gesehen habe. Aber alles, was so JetPack, Google Analytics, sonstige Tracker sind, habe ich entfernt. Damit habe ich zwar keine Idee mehr, wer meinen Blog so liest, woher ihr so kommt und wie viele ihr so seid, aber dass lässt mir dafür auch mehr den Raum, mich auf meine Gedanken und mein Schreiben zu konzentrieren. Klingt für mich nach einem guten Tausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.